Schulfremdenprüfung

Die Schulfremdenprüfung ermöglicht allen, die bisher keinen entsprechenden Schulabschluss erwerben konnten, die Chance auf Erlangen des Hauptschul-, Werkrealschul- bzw. Realschulabschlusses.

Nach erfolgreichem Ablegen der Schulfremdenprüfung erwirbt der Prüfungsteilnehmer das Abschlusszeugnis der jeweiligen Schulart. Ein erfolgreicher Schulabschluss ist Voraussetzung für eine Berufsausbildung und damit bietet er eine wichtige Chance für eine berufliche Zukunft und eine persönliche Weiterentwicklung.

Unsere Informationen geben Ihnen eine Übersicht über die gesamte Prüfung und zu den einzelnen Prüfungsteilen. Ebenso werden Abläufe und wichtige organisatorische Fragen erklärt.

Die Prüfungen in den Sonderfremdsprachen werden seit dem Schuljahr 2019/20 in alleiniger Verantwortung der entsprechenden Konsulate vorgenommen. Nähere Informationen erhalten Sie dort.

Ihre Ansprechpartner im Staatlichen Schulamt Konstanz sind:

Stephan Wohlgemuth
07531/80201-13
E-Mail

Gerhard Schlosser
07531/80201-14
E-Mail

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.