Service-Navigation

Suchfunktion

Chancengleichheit

Beauftragte für Chancengleichheit

Die Aufgabe der Beauftragten für Chancengleichheit ist es, die Dienststellenleitung bei Umsetzung des Chancengleichheitsgesetzes vom 27. Februar 2016 zu unterstützen und auf die Einhaltung dieses Gesetzes zu achten. Das Chancengleichheitsgesetz hat in Umsetzung des Verfassungsauftrags nach Artikel 3 Absatz 2 des Grundgesetzes zum Ziel, die berufliche Chancengleichheit von Frauen im öffentlichen Dienst weiter voranzubringen, die gleiche Teilhabe von Frauen und Männern an Positionen entscheidend zu verbessern sowie Rahmenbedingungen zu schaffen, die Frauen und Männern ermöglichen, Erwerbstätigkeit und Familien- oder Pflegeaufgaben zu vereinbaren.


Ansprechpartnerin:

Stammerjohann
 
Nadja Stammerjohann
Staatliches Schulamt Konstanz
Am Seerhein 6
78467 Konstanz

Persönliche Terminvereinbarung gerne nach vorheriger Absprache:
nadja.stammerjohann@ssa-kn.kv.bwl.de
 07732/9477-0 (Sekretariat Gerhard-Thielcke-Realschule)

Sie achtet auf...

Sie unterstützt ...

Sie berät und informiert ...

Sie ist beteiligt an ...

Verordnungen der Landesregierung zur Wahl/ Vordruck zur Wahl

Chancengleichheitsgesetz/ Chancengleichheitsplan

Antrag auf familiengerechte Gestaltung der wöchentlichen Arbeitszeit

Fußleiste